SCHAUSPIELKURSE / CAMERA ACTING / IMPROVISATION

OFFENE KLASSEN (1 Einheit je 4 Stunden) € 99.- pro Einheit

Die Offenen Klassen →  KLEINGRUPPEN ← sind ausschließlich Camera Acting – Trainingseinheiten und für alle Levels geeignet. In diesen Klassen arbeiten wir an Filmszenen, die aufgezeichnet, analysiert und gemeinsam verbessert werden. Termine für die Offenen Klassen findest du HIER.

IMPROVISATION WORKSHOP 2 x 7 Stunden € 222.-

Improvisation ist die grundlegende Basis für Theater, Film und viele andere Berufe. Wir arbeiten mit Spielen und Übungen von Keith Johnstone, Eric Morris, Viola Spolin, um die wichtigsten zu nennen. Dabei erfahren wir die befreiende Wirkung beim Spielen, wenn der verneinende Intellekt ausgeschalten wird und wir das Unbewusste willkommen heißen dürfen. Unserem unvorhergesehenem (lat.improvviso) Reagieren steht nichts mehr im Wege.  Die Improvisationskurse sind auch für TeilnehmerInnen ohne Vorkenntnisse geeignet. Termine für die Improvisations Workshops findest du HIER.

SCHAUSPIELKURSE + ZERTIFIKAT (40 Arbeitsstunden → 5 Einheiten je 8 Stunden) € 590.-

Die Schauspielkurse mit Schwerpunkt Film werden in Kleingruppen abgehalten und individuell, je nach Spielerfahrung, zusammengestellt.

Es gibt 4 verschiedene Schauspielkurse (level 1, level 2, level 3, professional) und jeder Schauspielkurs wird mit einem Zertifikat bestätigt. Nach erfolgreicher Absolvierung von den 4 aufbauenden Schauspielkursen (level 1, level 2, level 3, professional) und einem Sprecher Diplom erhältst du ein Schauspiel Diplom.

Egal, ob du deine ersten Schritte im Schauspiel machst, oder schon seit vielen Jahren in diesem Beruf bist- bei uns bekommst du deinen maßgeschneiderten Unterricht. Wir arbeiten ausschließlich mit Filmszenen und lernen die verschiedenen Herangehensweisen kennen, um eine Rolle authentisch und überzeugend zu spielen. Dabei beschäftigen wir uns mit Übungen von Stella Adler, Eric Morris, Susan Batson, Meisner-Technik, um die wichtigsten zu nennen. Die Szenen sind wahlweise auf Deutsch oder Englisch. Kein Mensch, weder im Leben noch als Rolle im Script, begegnet uns als „unbeschriebenes Blatt“. Es sind die alten Wunden, die tiefen Ängste, die geheimen Wünsche, Hoffnungen, die Handlungen und Umstände in unserem Leben, die uns zu dem Menschen machen, der wir sind. Als Schauspieler muss ich mich auf die Reise begeben und all das genau ansehen und erfahren. Die drei grundlegenden Dimensionen jeder Rolle sind:

Public Persona: die Persona, die Maske, die ich nach außen hin der Welt zeige und die mein wahres, inneres Bedürfnis, den Unfulfilled Need, versteckt.

Unfulfilled Need: das unerfüllte Bedürfnis, das in der Kindheit ihren Ursprung hat und die treibende Kraft im Leben ist.

Tragic Flaw: die Hindernisse und Verhaltensmuster, die in emotionalen Situationen immer wieder zum Vorschein kommen und mich vor die Entscheidung stellen, sie zu besiegen oder aufzugeben.

Weiters lernen wir in den Kursen ein scene breakdown zu machen. Das bedeutet, dass wir die Szene nicht nur verstehen, sondern auch wissen, wie sie aufgebaut ist und wo Wendepunkte und Höhepunkte sind. Auf diese Art lernst du eine Szene in kurzer Zeit zu erfassen und du bekommst Sicherheit bei castings und Dreharbeiten. Wenn wir so, von verschiedenen Gesichtspunkten aus, eine Rolle in einer Szene erarbeiten und verinnerlichen, haben wir die ersten, wichtigen Schritte gemacht, um uns in der Rolle “zu Hause” zu fühlen. Der nächste Schritt ist das Zusammenspiel mit den Szenenpartnern. Dabei kannst du auf das bereits Erarbeitete vertrauen, dich ganz der Szene und deinen Partnern hingeben und magic moments entstehen lassen. Arbeit vor der Kamera erfordert auch das Wissen und Üben mit Kameraeinstellungen. Wir drehen die Szenen in verschiedenen Einstellungsgrößen und so bekommst du Übung und weißt, worauf es bei close-ups, halbnahen und halbtotalen Einstellungen ankommt.

Mögliche TERMINE findest du HIER oder ruf einfach an und wir suchen die passende Gruppe für dich!

© 2022 NAP | FILMWORX KG

Unsere SOMMER SPECIAL 2022, die in Wien und Wels stattfinden, haben ein besonderes und außergewöhnliches Angebot. Besonders deshalb, weil die TeilnehmerInnen gleich im Anschluss an den Filmacting Kurs (mit Zertifikat) ein Showreel mit NAP | FILMWORX drehen können und außergewöhnlich, weil die Showreel Szene um 20% vergünstigt ist!

Das Showreel Shooting ist optional. Für TeilnehmerInnen, die den Kurs und das Shooting buchen, werden originale Drehbücher erstellt und diese Szenen mit verschiedenen Schauspieltechniken erarbeitet. Du hast also die Möglichkeit an deiner Showreel Szene ausgiebig zu arbeiten und das bestmögliche Resultat zu erzielen. Wir drehen und proben an Originalschauplätzen sowohl Innen als auch Außen.
TeilnehmerInnen, die an dem Kurs teilnehmen, aber keine Showreel Szene möchten, können den Kurs auch einzeln buchen. Die Sommerkurse SOMMER SPECIAL 2022 finden im Juli in Wien, NAP | FILMWORX, statt und im August in Wels, in Kooperation mit World Performance.

KURSABLAUF:
Tag 1-5: 10:00-19:00
Themen: Befreiung von Blockaden in Stimme und Körper, Authentizität, Glaubwürdigkeit, Rollenarbeit (Lyndon Technique, Stella Adler, Eric Morris, Viola Spolin, Ivana Chubbuck, S. Batson), Close up Training, Prep work, Erarbeitung der Showreel Szenen.

Tag 6: 10:00 – 19:00
Probetag für die Showreel Szenen an Originalschauplätzen.

Tag 7: 08:00-20:00 Showreel Dreh

Christin Amy Artner leitet die Kurse, führt Regie und schreibt für die TeilnehmerInnen die Drehbücher, die mit der erfahrenen Crew ihrer Filmproduktion NAP | FILMWORX gedreht und fertiggestellt werden. Christin Amy ist seit 30 Jahren Schauspielerin, Sprecherin, Filmemacherin und Schauspiel- und Sprachcoach.

TEILNEHMERZAHL BESCHRÄNKT!

ANMELDUNG:
Kurs in WIEN: office@nap-filmworx.com
Kurs in WELS: world.performance@yahoo.com